Tätigkeitsschwerpunkte

Zahnarztpraxis Petr Hudler: Computergestützte Zahnmedizin

CAD/CAM Technologie mit CEREC 3 D.

Hochwertige ästhetische Zahnversorgungen in einer Sitzung.

Die CAD/CAM Technologie, die in anderen klassischen Industriebereichen bereits sehr lange Anwendung findet, hat in den letzten Jahren Einzug in die dentale Welt gehalten und sich sehr erfolgreich bewährt.

Bei der Verwendung der CAD/CAM Technologie wird zunächst mittels einer Kamera der optische Abdruck einer Präparation erstellt. Das heißt, dass für den Patienten der konventioneller Abdruck entfällt, ebenso wie ein sonst notwendiges Provisorium.

Man hat dadurch die Möglichkeit vollkeramische Restaurationen wie Inlays, Teilkronen oder Kronen direkt am Patienten in einer Sitzung herstellen und einsetzen zu können.

Gemäß dem CAD-Verfahren (Computer-Aided Design) werden die gewonnenen Bilder nun am Monitor eines Computers dargestellt und die zukünftige Restauration mittels einer speziellen Software konstruiert.

Anschließend werden die Konstruktionsdaten im CAM-Verfahren (Computer-Assisted Manufacturing) an eine Schleifeinheit, die ebenfalls über den Computer gesteuert wird, gesendet und die Restauration wird vollautomatisch hergestellt.

CEREC gehört mittlerweile zu den am besten untersuchten Methoden in der Zahnheilkunde mit einer Vielzahl klinischer Studien und einer kaum noch zu überschauenden Fülle fundierter Publikationen.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unserer kompetentes Team jederzeit gerne zur Verfügung.